Verein Aktuell
Offizielles Mitteilungsblatt des SV Bolheim

04/2018
03/2018




 

Archiv

SV Bolheim

Wir für unsere Region
Pikto_Fussball02
Pikto_Tischtennis02 Pikto_Schiessen02 Pikto_Kegeln02 Pikto_Wintersport02
Pikto_Tennis02
Pikto_Handball02 Pikto_Gymnastik02 Pikto_Radsport02
Logo FCH
Pikto_Turnen02
DTB_Gymwelt_08_300
Pluspunkt 3a9359f048
Neujahrsempfang 2018

Prominenz, sportliche Auftritte und Ehrungen beim Neujahrsempfang des Sportverein Bolheim

(UK) Beim Neujahrsempfang des SV Bolheim, zudem der Verein seine Mitglieder und Gäste in die Turn- und Festhalle einlud, gab es neben den Ehrungen auch wieder Auftritte der Turnabteilung. Vorstand Uwe Keßler konnte zudem und sehr zur Freude viel Prominenz in der sehr gut gefüllten Halle begrüßen. Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohlergehen der Gäste durch die von der Wintersportabteilung selbst gemachten Speisen wieder bestens gesorgt.

Bild Publikum

 

ATT00191Vorstand Uwe Keßler freute es besonders, dass so viel „Prominenz“ der Einladung des Vereins gefolgt ist. So konnte er den Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter, die beiden Landtagsabgeordneten Andreas Stoch und Martin Grath, den Bürgermeister der Stadt Herbrechtingen Dr. Bernd Sipple, den Sportkreispräsidenten Klaus-Dieter Marx, sowie die Gemeinderäte Martin Müller, Peter Aufleger, Gerhard Zeiher und Thilo Eckermann begrüßen. „Die Anwesenheit dieser Persönlichkeiten stellt auch eine Wertschätzung des Vereins dar und unterstreicht diese“, so Keßler. Auch über den Besuch des ehemaligen Verwaltungsstellenleiters von Bolheim, Willi Pfalz zeigte er sich sehr erfreut. Ebenso begrüßte er die zahlreichen Ehrenmitglieder und die Ehrenvorstände Erich Reichard und Max Brandner. In seiner Ansprache lies er das Jahr 2017 noch einmal Revue passieren und gab auch einen Ausblick auf die bevorstehenden Aufgaben und Veranstaltungen im Jahr 2018. Er dankte der Stadt Herbrechtingen für die Unterstützung der Vereine, den zahlreichen ehrenamtlich Tätigen in den einzelnen Abteilungen, den vielen Trainern, Betreuern und Übungsleitern, die sich Tag für Tag um die Sportlerinnen und Sportler des SV Bolheim kümmern.

Die Ansprachen der Ehrengäste untermauerten die gute Verbindung zum SV Bolheim, alle sprachen dem Verein eine vorbildliche Führungsqualität und einen guten Zusammenhalt aus. Auch auf das Ehrenamt wurde explizit eingegangen, welches beim SV Bolheim in bester Vollendung gelebt werde. Großes Lob auch über die Veranstaltung selbst, unterstreicht diese doch auch das stets familiäre Vereinsleben. Zudem wurde von Seiten der Landtagsabgeordneten eine Einladung in den Landtag ausgesprochen, welche der Verein natürlich dankend annahm.

Bild Roderich Kiesewetter 2Ansprache
MdB
Roderich Kiesewetter  

 

 

 

 

 

Bild Martin Grath 1Ansprache
MdL
Martin Grath

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild Andreas Stoch 1Ansprache
MdL
Andreas Stoch

 

 

 

 

 

Bild Dr. Bernd Sipple 2Ansprache Bürgermeister
Dr. Bernd Sipple

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwischen den Ansprachen sorgten die Bolheimer Tanzmäuse unter der Leitung von Melanie Waller, Ronja Waller und Yvonne Storch mit zwei Darbietungen für Farbe und gute Unterhaltung. Dabei zeigten die kleinen Turnerinnen mit einer tollen Choreografie ihr ganzes tänzerisches Vermögen. Aber auch die Mädchen der Turnabteilung, welche von Petra Jooß, Carmen Bausch, Silvia Allgaier, Andrea Etti und Silvia Mack geleitet werden, wussten mit zwei tollen Auftritten das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Es folgte eine Darbietung, welche bereits bei der Gala der Rhythmischen Sportgymnastik im Dezember in Heidenheimer Congress – Centrum zu bestaunen war. Mädchen der Abteilung Rhythmische Sportgymnastik im Heidenheimer Sportbund zeigten zusammen mit Jungs der Turnabteilung des SV Bolheim ihren Tanz, welcher das Publikum mit viel Beifall bedachte. Verantwortlich hierfür waren von Seiten des SV Bolheim Uli Thoma und von der RSG Heidenheim Anja Schadhauser.

ATT00193

Bild: Bolheimer Tanzmäuse

ATT00195

Bild: Turnen Mädchen SV Bolheim

Am Schluss der Veranstaltung dann noch ein Höhepunkt der besonderen Art. Durch gute Kontakte ist es gelungen die Frauen und Mädchen der Turnabteilung des Heidenheimer Sportbundes für einen Auftritt zu bekommen. Angeführt von der Gewinnerin der Sportlerwahl der Heidenheimer Zeitung, Elisa Kuen zeigten die Turnerinnen am Schwebebalken ihr ganzes Können. Vorstand Uwe Keßler bedankte sich bei der Trainerin Judith Schneider, sowie der für die Choreografie verantwortlichen Annika Krenz und den Sportlerinnen des Heidenheimer Sportbundes mit einem Gastgeschenk für ihren Auftritt. 

Bild sportliche Ehrungen 1

Bild: Sportliche Ehrungen

Eingerahmt in das abwechslungsreiche Programm waren die Ehrungen. Die Vorstände Christine Nusser und Uwe Keßler überreichten für besondere sportliche Erfolge in Einzelwettkämpfen im Jahr 2017 Urkunden und ein kleines Präsent an die Ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportler. Diese waren: Renate Lutz-Brezina und Eva Fichtner (Sportkegeln), Paul Doppelhofer (Wintersport), Erik Schenek, Lenny Gerstner, Niklas Gerstner, Sebastian Weiße, Maximilian Weidenbacher, Steffen Wegmann, Fabian Thoma, Pascal Sieburg, Robin Klug, Darian Schröm, Stephan Blickle, Ferdinand Weiße, Dominik Bartoszek, Leon Bausch und Florian Blickle (alle Turnen).

Auch Mannschaften des SV Bolheim konnten im Jahr 2017 wieder Erfolge für sich verbuchen, welche eine Gutschrift für die Mannschaftskasse sowie eine Urkunde erhielten. Die erfolgreichen Mannschaften waren: Jugendturnen E, Jugendturnen D, Jugendturnen C, Mädchenturnen und Turnen Aktive Herrenmannschaft.

Bild Ehrungen Verdienste 1

Bild: Ehrungen Verdienste

Für besondere Verdienste im SV Bolheim überreichte der Vorstand dann die Verdiensturkunden sowie die Verdienstnadeln des Vereins. Die bronzene Verdienstnadel erhielten: Dennis Bausch und Michéle Etti (beide Turnen). Die silberne Verdienstnadel bekam Inge Thumm (Wintersport) und mit der goldenen Verdienstnadel wurden geehrt: Jürgen Elsenhans (Wintersport), Hans-Jürgen Mast (Tischtennis), Bruno Kroisandt und Renate Lutz-Brezina (beide Sportkegeln).

In Ihrem Schlusswort bedankte sich Vorstand Christine Nusser bei allen Akteuren vor und hinter der Bühne und wünschte im Namen des SV Bolheim allen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2018.

Bilder in Originalgröße als zip-Datei